Akupunktur

Moxa

Schröpftherapie

TCM –Diagnose mit Hinweisen zur gesunden Ernährung und Lebensweise

 

Akupunktur ist eine alte chinesische Heilmethode, die sich in der westlichen Welt als wichtige Ergänzung zur Schulmedizin Anerkennung verschafft hat. Seit über 20 Jahren wendet Frau Dr. Rikowski diese Heilmethode erfolgreich an. Sehr gute Erfolge können erzielt werden bei Migräne, Spannungskopfschmerzen, chronischen Wirbelsäulenbeschwerden, verschiedenen Gelenkbeschwerden, allergischen Erkrankungen wie z. B  Heuschnupfen, vegetativen Störungen mit Erschöpfung, Schlafstörungen, begleitend zu Gewichtsabnahme und Nikotinentwöhnung, Menstruationsbeschwerden sowie als Vorbeugemaßnahme für alle Gestressten zur Steigerung des Wohlbefindens, für den seelischen Ausgleich und zu Verbesserung der Körperabwehr.

Die gesetzlichen Krankenkassen erstatten die Akupunkturbehadlung bei chronischen Lendenwirbelsäulen – und Kniebeschwerden.

Die privaten Krankenversicherungen erstatten in der Regel die Akupunkturbehandlung, wenn es sich um eine Schmerztherapie handelt.